SV Uttenweiler II – SF Bussen 0:1 (0:1)

Die Sportfreunde feiern zum Jahresabschluss in Uttenweiler einen 1:0 Derbysieg und verabschieden sich damit in die Winterpause.

Die Partie in Uttenweiler war zu Beginn ausgeglichen. Beiden Teams merkte man die Anspannung an, die ein Derby meist mit sich bringt. Nach und nach übernahm die Bussenelf dann das Ruder und erarbeitete sich erste kleinere Torchancen. Nach 14 Minute fasste sich Joachim Schlaucher dann ein Herz und schloss aus gut 16 Metern aufs Tor ab. Der Schuss nahm ordentlich an Fahrt auf und drehte sich zudem noch ins Eck sodass die 1:0 Führung der Sportfreunde fest stand. Im weiteren Verlauf stand der Gast hinten sicher und ließ den Hausherren keine Torchance. Leider war auch bei der Bussenelf nicht mehr viel nennenswertes in Richtung gegnerisches Tor zu verbuchen. Einzig der Lattentreffer von Marius Baur kurz vor der Pause ließ nochmal auf den zweiten Treffer hoffen. Nach guter Vorarbeit von Spielertrainer Manuel Steinborn wurde Marius Baur im Strafraum gut bedient, sein Abschluss aus kurzer Distanz landete jedoch nur an der Lattenunterkante und flog zurück ins Spielfeld. Nach dem Seitenwechsel verloren beide Teams dann vollends den roten Faden und es lief wenig zusammen. Der eingewechselte Christian Lamparter hatte noch die dicksten Möglichkeiten die Führung auszubauen, traf jedoch leider meist die falschen Entscheidungen vor dem gegnerischen Tor. Der Gastgeber konnte auch im zweiten Durchgang wenig Druck auf das Bussentor ausüben, sodass unterm Strich ein gerechter 1:0 Sieg für die Grün-Weißen steht.

Es spielten:

Gustav Schlaucher, Daniel Moll, Phillip Müller, Jonas Schrodi, Joachim Schlaucher, Manuel Steinborn, Christian Lamparter, Kevin Schelkle, Steffen Weidelener, Jakob Schlaucher, Andreas Schlaucher, Gregor Schlaucher, Manuel Braun, Marcel Walz, Marius Baur.

Vorschau:

Die Sportfreunde haben nun Winterpause und starten dann im neuen Jahr am 7. April mit dem Auswärtsspiel gegen den SV Unterstadion. Die Bussenelf bedankt sich für die zahlreiche Unterstützung der Zuschauer und Fans und hofft auch im neuen Jahr auf den tatkräftigen Zuspruch der Anhänger.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bye  Cool  Cry  Good  Heart  Mail  Negative  Rose  Sad  Scratch  Smile  Unsure  Verwirrt  Pfeifen  Wink  Yahoo  Ja