SV Unlingen – SF Bussen 0:1 (0:0)

Die Bussenelf gewinnt das Lokalderby verdient mit 1:0 und hat nun am letzen Spieltag der Saison zuhause gegen den SV Uttenweiler II die Chance auf die Meisterschaft.

Das Spiel in Unlingen bei hochsommerlichen Temperaturen lag zunächst dem Gast vom Bussen sehr gut. Der Tabellenführer dominierte das Spielgeschehen und hatte deutlich mehr Aktionen nach vorne. Hochkarätige Torchancen bleiben jedoch zunächst aus. Gegen Ende der Halbzeit flachte die Partie dann ab, was aber auch den äußeren Wettereinflüssen zuzuschreiben ist. Die Hausherren blieben jedoch ohne nennenswerte Chancen und so begann der zweite Durchgang ebenfalls noch mit dem 0:0. Wieder hatten die Grün-Weißen mehr Spielanteile und erarbeiteten sich viele Gelegenheiten um die Führung zu erzielen. Schließlich sorgte eine Flanke von der linken Seite von Stefan Traub und ein guter Kopfball von Joachim Schlaucher für die verdiente Führung in der 68. Spielminute. Danach hatten die Gäste noch einige weitere Möglichkeiten die Führung aus zu bauen, wirklich zwingendes war aber nicht dabei. Der Hausherr gab sich indessen geschlagen und sorgte für keine größere Gefahr mehr in Richtung Bussentor, sodass unterm Strich ein gerechter 1:0 Auswärtssieg für die Bussenelf zu Buche steht.  

Es spielten:

Christoph Neubrand, Gustav Schlaucher, Dietmar Blanz, Phillip Müller, Benedikt Schrodi, Joachim Schlaucher, Manuel Steinborn, Alexander Beck, Stefan Traub, Kevin Schelkle, Andreas Schlaucher, Marcel Walz, Marius Baur, Benjamin Beck, Frank Pfender.

Das Spiel der Reserve-Elf endete im Vorfeld mit einem 1:1 Unentschieden. Erfolgreicher Bussentorschütze vom Elfmeterpunkt aus war Ridvan Pek.

Vorschau:

Das letzte Saisonspiel der Aktiven findet nun bereits am kommenden Samstag, den 08.06.2019, statt. Die Bussenelf empfängt dann den SV Uttenweiler II zum Derby. Erhöhte Brisanz hat die Begegnung auch deshalb, weil die Bussenelf bei Sieg oder Remis die Meisterschaft feiern kann. Die Konkurrenz aus Marchtal und Emerkingen spielt zeitlich gegeneinander. Anstoß in Dietershausen ist um 17 Uhr, die Reserve spielt im Vorfeld ab 15 Uhr. Über zahlreiche Zuschauer und Fans auf dem Sportgelände in Dietershausen würden sich die Fußballer nochmals sehr freuen.

Saisonabschluss

Im Anschluss an das letzte Saisonspiel findet im und um das Sportheim in Dietershausen der Saisonabschluss der aktiven Fußballer statt. Hier gibt es dann hoffentlich viel zu feiern. Die Fußballer würden sich freuen wenn die treuen Anhänger und Fans und alle stillen Helfer und Unterstützer im Hintergrund der Mannschaften am Saisonabschluss teilnehmen würden. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bye  Cool  Cry  Good  Heart  Mail  Negative  Rose  Sad  Scratch  Smile  Unsure  Verwirrt  Pfeifen  Wink  Yahoo  Ja 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.