SF Bussen – VFL Munderkingen 1:5 (1:3)

SF Bussen – VFL Munderkingen         1:5 (1:3)

Die Bussenelf geht auf heimischem Platz gegen den VFL Munderkingen unter und zeigte unterm Strich einfach zu wenig um Punkte zu ergattern.

Die Begegnung in Dietershausen begann sofort mit einem regelrechten Sturmlauf der Gäste, die innerhalb der Anfangsviertelstunde gute 10 Schüsse in Richtung Bussentor abfeuerten. Ein Freistoß nach 9 Minuten konnte der Bussenkeeper nur nach vorne abwehren, wo ein Gästespieler frei zum Nachschuss kam und die verdiente Führung markieren konnte. Danach blieb der VFL weiter am Drücker und legte nach. Einen fälligen Elfmeter nach 20 Minuten sowie einen mustergültigen Kopfball nach 22 Minuten nutzte der Gast um klare Verhältnisse zu schaffen. Bis zur Halbzeit konnten die Sportfreunde dann für ausgeglichene Verhältnisse auf dem Platz sorgen und erspielten sich selber die ein oder andere Chance. Joachim Schlaucher konnte dann nach 35 Minuten einen Fernschuss der am Pfosten landete noch vollends in die Maschen drücken aus kurzer Distanz und den 1:3 Anschluss herstellen. Nach dem Seitenwechsel versuchten die Sportfreunde nochmal den Rückstand einzuholen, hatten jedoch bei ihren zahlreichen Chancen mitunter viel Pech und oft nicht die nötige Durchschlagskraft in der Offensive. Der VFL konnte so nach 82 Minuten endgültig den Sack zumachen und wenig später nach 84 Minuten sogar den Sieg noch deutlicher gestalten mit dem Treffer zum 5:1.

Es spielten:

Gustav Schlaucher; Philipp Müller, Manuel Braun, Daniel Moll (63. Min.: Stefan Auchter), Christian Rommel (29.Min.: Patrick Baur); Dietmar Blanz, Joachim Schlaucher, Benedikt Schrodi, Frank Pfender, Alexander Beck (59.Min.: Kevin Schelkle); Andreas Schlaucher (72.Min.: Benjamin Beck).

Vorschau:

Nach der Pause über Ostern sind die Sportfreunde dann am nächsten Spieltag zu Gast in Ringingen. Das Spiel am Sonntag, den 23.04.2017, wird um 15 Uhr angepfiffen. Die Reserve tritt im Vorfeld ab 13:15 Uhr an. Über regen Fanbesuch in Ringingen würden sich die Fußballer der Sportfreunde wieder sehr freuen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bye  Cool  Cry  Good  Heart  Mail  Negative  Rose  Sad  Scratch  Smile  Unsure  Verwirrt  Pfeifen  Wink  Yahoo  Ja