SF Bussen – SGM TSV Ertingen/SV Binzwangen 1:3 (1:1)

Die Sportfreunde unterliegen zuhause der Spielgemeinschaft aus Ertingen und Binzwagen mit 1:3.

Die Partie in Dietershausen begann mit Vorteilen für die Hausherren, welche zunächst guten Fußball spielten und schließlich nach 15 Minuten auch mit 1:0 in Führung gingen. Manuel Braun setzte den ballführenden Verteidiger unter Druck und konnte den Ball abstauben und ins Tor befördern. Leider stellten die Grün-Weißen danach ihr Spiel ein und ließen den Gast das Heft in die Hand nehmen. Die Gäste hatten zunächst noch Mühe ernste Torgefahr auszustrahlen, konnten dann aber kurz vor der Pause einen Freistoß aus dem Halbfeld zum Ausgleich nutzen. Der auf den langen Pfosten gezogene Ball fand den Stürmer der Spielgemeinschaft frei aus kurzer Distanz vor dem Bussentor. Gleich nach dem Wechsel kam dann die kalte Dusche für den Gastgeber. In kurzer Folge in Minute 47 und 50 schlug der Gast zu, zunächst erneut per Freistoßflanke und dann aus einer Verkettung von Fehlern in der Bussenhintermannschaft. Somit hatten die Sportfreunde das Nachsehen und kamen bis zum Ende der Begegnung nicht mehr zum Anschlusstreffer. Unterm Strich muss man dann dem Gast sogar einen verdienten Sieg zuschreiben.

Es spielten:

Gustav Schlaucher; Frank Pfender, Philipp Müller, Daniel Moll, Dietmar Blanz; Christian Rommel  (76. Min.: Alexander Beck), Marius Baur, Kevin Schelkle (65. Min.: Jakob Schlaucher), Benjamin Beck (70. Min.: Fabian Schramm); Christian Neumann, Manuel Braun.

Die Reserve verlor ihr Spiel im Vorfeld mit 0:8 gegen die SGM Ertingen/Binzwangen.

Vorschau:

Am Ostermontag, den 02.04.2018, geht es nach Öpfingen. Spielbeginn ist dann erneut um 15 Uhr. Über regen Fanbesuch in Öpfingen würden sich die Fußballer der Sportfreunde wieder sehr freuen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bye  Cool  Cry  Good  Heart  Mail  Negative  Rose  Sad  Scratch  Smile  Unsure  Verwirrt  Pfeifen  Wink  Yahoo  Ja