SF Bussen – SF Kirchen 2:4 (2:0)

Dass ein Spiel 90 Minuten dauert und nur 45 gute Minuten nicht reichen für einen Sieg musste die Bussenelf am Wochenende gegen die Gäste aus Kirchen schmerzlich erfahren. Nach 2:0 Pausenführung unterlag man noch deutlich mit 2:4.

Zu Spielbeginn waren die Hausherren klar dominant und übten früh Druck auf die überforderten Gäste aus. So ging man auch gleich nach nur 3 Spielminuten mit 1:0 in Führung. Jonas Schrodi konnte aus kurzer Distanz vor dem Tor den von Patrick Baur stark vorbereiteten Treffer für die Hausherren markieren. In der Folge kam der Gast zwar besser ins Spiel, die gastgebenden Sportfreunde hatten jedoch zu jeder Zeit die Partie im Griff und gewannen deutlich mehr Zweikämpfe. In der letzten Szene vor der Pause wurde Christian Neumann klar zu Fall gebracht im gegnerischen Strafraum und verwandelte dann selber souverän den fälligen Elfmeter zum 2:0 Pausenstand. Was sich dann nach der Pause abspielte war ein komplett anderes Spiel. Die Grün-Weißen fanden überhaupt nicht mehr in die Partie und kamen in keine Zweikämpfe mehr. Der Gast nutzte die sich ergebenden Räume und schaffte per Kopf nach einer Freistoß-Hereingabe den Anschluss nach 60 Minuten. Die Bussenelf zeigte sich danach beeindruckt und stellte das Fußballspielen fast komplett ein. Die Folge waren drei schnelle Gegentore in Folge, sodass man ab Minute 75 einem 2:4 Rückstand hinterherlief und diesen nicht mehr ausgleichen konnte.

Es spielten:

Jonas Hirschmann; Christian Rommel, Philipp Müller (74. Min.: Fabian Schramm), Manuel Braun, Frank Pfender; Christian Neumann, Dietmar Blanz, Kevin Schelkle, Jonas Schrodi (63. Min.: Benjamin Beck); Jakob Schlaucher (71. Min.: Alexander Beck), Patrick Baur (76. Min.: Andreas Schlaucher).

Das Spiel der Reserve musste im Vorfeld von den SF Bussen wegen Spielermangel abgesagt werden. Die SF Kirchen gewinnen somit kampflos 3:0.

Vorschau:

Weiter geht es für die Sportfreunde am kommenden Sonntag, den 22.04.2018, mit dem Auswärtsspiel gegen den FC Schelklingen/Alb. Anpfiff  ist um 15:00 Uhr in Justingen,  die Reserve spielt im Vorfeld ab 13:15 Uhr. Über kräftige Unterstützung der Zuschauer und Fans würden sich die Bussenkicker wieder sehr freuen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bye  Cool  Cry  Good  Heart  Mail  Negative  Rose  Sad  Scratch  Smile  Unsure  Verwirrt  Pfeifen  Wink  Yahoo  Ja