SF Bussen – TSV Rißtissen 3:0 (1:0)

Die Sportfreunde feiern zuhause den ersten Saisonsieg. Dieser fiel mit 3:0 verdient und deutlich aus gegen den Gast aus Rißtissen.

Die Begegnung bei hochsommerlichen Temperaturen in Dietershausen brachte zunächst leichte Vorteile für die Gäste. Diese hatten mehr Spielanteile und kamen zu der ein oder anderen torgefährlichen Szene. Die Hausherren brauchten etwas um in die Spur zu finden. Konnten dann aber vermehrt für Torgefahr sorgen. Stürmer Alexander Beck erzielte dann nach guter Vorarbeit von Marius Bauer die Führung. Nach dem Wechsel war es dann Marius Baur selbst, der aus spitzem Winkel das zweite Bussentor erzielte. Vom Gast kam in der kompletten zweiten Hälfte nicht mehr viel, sodass die Sportfreunde den Sieg souverän einfahren konnten. Kurz vor Spielende gelang dann noch dem eingewechselten Jonas Schrodi der dritte Bussentreffer, sodass der erste Saisonsieg gefeiert werden konnte.

Die Reserve verlor ihr Spiel im Vorfeld auf kuriose Weise. Nach zwischenzeitlicher 5:2 Führung musste man sich am Ende noch mit 5:6 geschlagen geben. Erfolgreiche Bussentorschützen waren Matin Abt mit einem Doppelpack und Jonas Strahl mit gleich 3 Toren.

Vorschau:

Kommenden Spieltag kann man die Bussenelf in Kirchen sehen. Anpfiff am Sonntag, den 22.09.2019, ist um 15 Uhr. Die Reserve tritt im Vorfeld um 13:15 Uhr an. Die Fußballer würden sich über rege Unterstützung in Kirchen sehr freuen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bye  Cool  Cry  Good  Heart  Mail  Negative  Rose  Sad  Scratch  Smile  Unsure  Verwirrt  Pfeifen  Wink  Yahoo  Ja 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.