SF Bussen – TSV Riedlingen II 1:1 (0:1)

Die beiden Teams trennen sich in Dietershausen mit einem gerechten Unentschieden, da die Bussenelf vor allem im ersten Durchgang vergaß Fußball zu spielen.

Die Gäste aus Riedlingen nahmen den Kampf gut an und starteten engagierter in die Begegnung. Folgerichtig ging der TSV auch nach einem guten Konter in der 20. Minute in Führung. Die Bussenelf war hier unsortiert und Bussenkeeper Christoph Neubrand bekam den Ball zudem unglücklich durch die Beine geschoben. Auch in der Folge war eher der Gast am Drücker und hatte die Mehrzahl an Chancen. Die Sportfreunde ließen ein schnelles Kurzpassspiel und die nötige Laufbereitschaft vermissen und brachten so keinen Zug zum gegnerischen Tor zustande. Nach dem Seitenwechsel war die Bussenelf dann stärker und Riss die Partie mehr und mehr an sich. Der verdiente Ausgleich ließ jedoch auf sich warten. Erst in Minute 55 konnte Benjamin Beck einen Ball von der Grundlinie aus zurück legen, wo Joachim Schlaucher genau richtig stand und den Ball mit aller Ruhe und Genauigkeit im Tor versenkte. Gleich beim nächsten Angriff der Hausherren hatte Daniel Moll dann die dickste Chance das Spiel zu drehen. Nachdem der Bussenstürmer zwei Gegenspieler souverän ins Leere laufen ließ, lief er allein auf das Tor zu, konnte zwar den heraus eilenden Gästekeeper mit seinem halbhohen Schuss überwinden, scheiterte dann jedoch am Pfosten. Bis zum Schluss verteidigte der Gast dann mit allem was er hatte und hat sich so unterm Strich den Punkt auch verdient. Die Hausherren kamen zwar noch zur ein oder anderen Chance, wirklich gekonnt herausgespielt war jedoch kein Spielzug und so blieb am Schluss die ernüchternde Punkteteilung.

Es spielten:

Christoph Neubrand, Gustav Schlaucher, Manuel Braun, Michael Sorg, Benedikt Schrodi, Joachim Schlaucher, Benjamin Beck, Stefan Traub, Christian Lamparter, Kevin Schelkle, Steffen Weidelener, Daniel Moll, Marcel Walz, Manuel Steinborn.

Vorschau:

Das nächste Saisonspiel der Aktiven findet bereits am kommenden Samstag, den 06.10.2018, statt. Die Bussenelf ist dann zu Gast in Neufra. Die Begegnung gegen den FV Neufra II wird um 17:15 Uhr angepfiffen. Die Reserve hat spielfrei. Über zahlreiche mitreisende Zuschauer und Fans würden sich die Fußballer sehr freuen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bye  Cool  Cry  Good  Heart  Mail  Negative  Rose  Sad  Scratch  Smile  Unsure  Verwirrt  Pfeifen  Wink  Yahoo  Ja