SF Bussen – SGM FV Altheim II/SV Andelfingen 8:1 (1:0)

Die Bussenelf gewinnt zuhause auch in der Höhe verdient mit 8:1 gegen den Gast aus Altheim und Andelfinden.

Die Hausherren waren von Beginn an die bessere Mannschaft und konnten bereits nach 6 Minuten in Führung gehen. Ein langer Ball aus der Abwehr fand Stürmer Daniel Moll, der den Ball nach einer geschickten Annahme im gegnerischen Tor unterbrachte. Leider schafften es die Sportfreunde in der Folge nicht die Führung weiter aus zu bauen. Gute Torchancen wurden ausgelassen und so konnte man die Überlegenheit nicht ausnutzen um früh für klare Verhältnisse zu sorgen. Erst nach dem Seitenwechsel sollte der Damm brechen. So konnte Joachim Schlaucher bereits 3 Minuten nach Wiederanpfiff mit einem platzierten Schuss aus 16 Metern den zweiten Treffer klar machen, ehe Phillip Müller über links durchbrach und mit etwas Glück den Ball ins gegnerische Tor beförderte. Der bis dahin gut mitspielende Gast kam mit zunehmender Spieldauer mehr und mehr in konditionelle Schwierigkeiten, was den Grün-Weißen viel Raum für deren Offensivaktionen ließ. Daniel Moll konnte dann in Minute 62 seinen Doppelpack schnüren und auf 4:0 erhöhen. Der stark aufspielende Marius Baur mischte sich dann auch in den Torregen ein und traf ebenfalls doppelt. Joachim Schlaucher gelang noch ein zweiter Treffer und auch der eingewechselte Stefan Traub konnte einen Treffer beisteuern. Das letzte Tor des Tages gehörte dann jedoch noch dem Gast. Bussenkapitän Gustav Schlaucher unterlief sein einziger Fehler in der Partie, der sogleich in Minute 85 vom Gast bestraft wurde. Somit stand ein 8:1 Endstand, der bei konsequenter Chancenverwertung in Durchgang 1 auch durchaus hätte höher ausfallen können.

Es spielten:

Christoph Neubrand, Gustav Schlaucher, Manuel Braun, Phillip Müller, Benedikt Schrodi, Joachim Schlaucher, Manuel Steinborn, MichaelSorg, Benjamin Beck, Stefan Traub, Kevin Schelkle, Daniel Moll, Marcel Walz, Jonas Schrodi, Marius Baur.

Vorschau:

Das nächste Saisonspiel der Aktiven findet bereits am Samstag, den 20.10.2018, statt. Die Bussenelf bestreitet dann erneut ein Heimspiel und empfängt zum Lokalderby den SV Unlingen. Die Partie hat zudem noch besonderen Charme, da die beiden Teams derzeit um die Tabellenführung kämpfen. Anpfiff ist um 17 Uhr in Dietershausen. Die Reserve tritt im Vorfeld ab 15:15 Uhr an. Über zahlreiche Zuschauer und Fans auf dem Sportgelände in Dietershausen würden sich die Fußballer sehr freuen.

 

5 Kommentare

  1. Greetings I am so happy I found your website, I really found you by accident, while I was looking on Aol for something
    else, Nonetheless I am here now and would just like to say cheers
    for a marvelous post and a all round enjoyable blog
    (I also love the theme/design), I don’t have time to
    browse it all at the moment but I have saved it and also added in your RSS feeds, so when I have time I will
    be back to read a lot more, Please do keep up the great job.

  2. After I originally commented I appear to have clicked on the -Notify me when new comments are added- checkbox and now
    every time a comment is added I receive four emails with the same comment.

    Perhaps there is a means you are able to remove me from that service?

    Many thanks!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bye  Cool  Cry  Good  Heart  Mail  Negative  Rose  Sad  Scratch  Smile  Unsure  Verwirrt  Pfeifen  Wink  Yahoo  Ja