SF Bussen – SG Ersingen 3:1 (2:1)

Die Sportfreunde siegen erneut und schlagen den Gast aus Ersingen mit 3:1.

Die Hausherren gerieten in der Partie der diesjährigen Aufsteiger in die Kreisliga A1 zunächst in Rückstand. Christian Neumann konnte jedoch den Ausgleich erzielen und Marius Baur schockte den Gast mit der Bussenführung kurz vor dem Kabinengang. Nach dem Wechsel passierte zunächst nicht viel. Gegen Ende der Begegnung konnte dann jedoch der eingewechselte Jonas Schrodi den Deckel drauf machen und das verdiente 3:1 für den Gastgeber erzielen.

Die Reserve verlor im Vorfeld ihr Spiel knapp mit 1:2. Erfolgreicher Torschütze für die Grün-Weißen war Martin Abt.

Kommenden Spieltag treten die Sportfreunde auf der Alb an. Gegen den FV Schelklingen/Alb haben die Sportfreunde dann einen Gegner von der Tabellenspitze, der bisher eine starke Runde spielt. Anpfiff ist am Sonntag, den 13.10., um 15 Uhr. Die Reserve tritt im Vorfeld ab 13:15 Uhr an.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bye  Cool  Cry  Good  Heart  Mail  Negative  Rose  Sad  Scratch  Smile  Unsure  Verwirrt  Pfeifen  Wink  Yahoo  Ja 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.