SV Unlingen – SF Bussen 1:0 (0:0)

Die Sportfreunde Bussen unterliegen bei hochsommerlichen Temperaturen in Unlingen mit 0:1. 

Das einzige Tor im Spiel fiel nach einem Konterangriff über die rechte Seite für den B-Ligisten. Nachdem Bussens Schlussmann im ersten Abschluss noch glänzend parierte, konnte er dem flach verwandelten Nachschuss nichts entgegen setzen.

Das an Torraumszenen arme Spiel bot wenige Highlights.

Die Gäste investierten mehr in das Spielgeschehen und waren über weite Strecken taktgebend. Sie konnten jedoch aus dieser Überlegenheit nichts Zählbares hervorbringen. Die tief stehenden Hausherren befreiten sich nach Ballgewinn immer wieder durch lange Bälle auf ihre Angreifer. 

Bussen verpasste es die Kombinationen im Mittelfeld konsequent zu Ende zu spielen und Torchancen zu kreieren. 

Nach dem Gegentreffer in der 65 Minute mobilisierten die Gäste nochmals alle Kräfte und erhöhten das Laufpensum. 

Leider blieb man in der Folge jedoch weiterhin zu ungefährlich vor dem gegnerischen Kasten, sodass der Ausgleich nicht mehr gelingen konnte. 

Der nächste Test findet am Mittwoch den 12.08. gegen die Spielgemeinschaft aus Riedlingen und Altheim statt. Anpfiff in Dietershausen ist um 19.00 Uhr.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.