Rekordbesucherzahl beim Frauenfrühstück

Das diesjährige Frauenfrühstück am Glombigen Donschdig im Sportheim in Dietershausen konnten einen Besucherrekord verbuchen. Unter dem Motto „Wilder Westen“ fanden sich 40 Teilnehmerinnen im Vereinsheim ein um bei einem ausgiebigen Frühstück und bester Unterhaltung einen geselligen Morgen zu verbringen. Es gab spontane Publikumseinlagen mit Mundharmonika, das traditionelle Gruschtwichteln und den ein oder anderen Witz. Hauptgewinn beim Wichteln war in diesem Jahr ein Fleischwolf, durch den sogleich eine Zwiebel getrieben und anschließend zur Verkostung gereicht wurde. Ob der Zwiebel die Tränen in die Augen trieb oder das herzliche Lachen der Teilnehmerinnen ist bis jetzt noch nicht geklärt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bye  Cool  Cry  Good  Heart  Mail  Negative  Rose  Sad  Scratch  Smile  Unsure  Verwirrt  Pfeifen  Wink  Yahoo  Ja 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.